Trollhättan - Göteborg

10.08. wir verlassen unseren schönen Naturhafen unterhalb der alten Schleusen und fahren weiter nach Göteborg. In Trollhättan hatten wir 32,00 Höhenmeter  zu überwinden , nun sind es noch 6,00m in Lilla Edet. Dann nur noch einige Brücken. In Göteborg eine Brücke mit 18,50m , eine mit 47,00m und eine Eisenbahnbrücke mußte für uns wieder geöffnet werden.

Wir sind an Göteborg vorbei in einen Hafen etwas außerhalb Göteborgs. Von hier konnten wir mit der Straßenbahn in die “Stadt” fahren, haben uns Göteborg von oben angesehen

Blick Richtung Osten…

….in den Stadthafen von Göteborg…

…zum Bahnhof, Nils Ericson Terminal , 1. überdachter Bahnhof Schwedens, heute Ankunft und Abfahrt für Züge, Busse und Shuttlebusse zum Flughafen…

….Stadion für Fußball, Konzerte und alle anderen Veranstaltungen…

…Blick auf die Viking , Hotelschiff direkt am Hafen…

…Blick zur 47m hohen Brücke, und dahinter ist liegt die Ostsee…

…Parkplatz an Land und im Wasser…

…Utkikken…

…mach schnell, es wird nass von hinten….

…Museum, und ehem. Kirche für deutsche Kaufleute…

….Ausschnitt vom Museum…

…Feskekörka, Fischhalle, wo wir endlich mal wieder wunderbar Fisch gegessen haben…

…Haga, einer der ältesten Stadtteile Göteborgs, fast alle Häuser sind noch gut erhaltene Holzhäuser…

…wo wir uns einen Kaffee leisten….

…und durch die engen Gassen bummeln…

…was sagst Du zu dem Holzhaus ?……

…Hagakyrkan, die Kirche.

Nun noch ein schöner Blick von unserem Steg…

… und schon ist es wieder abend…